INDUSTRIE 4.0 – Mehrwert durch Digitalisierung

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Wirtschaft und  Energie kamen am 15. und 16. Februar 2016 rund 200 Geschäftsführer, Produktionsleiter, IT-Leiter und Wissenschaftler in Darmstadt zusammen, um sich über die Herausforderungen von Industrie 4.0 auszutauschen, voneinander zu lernen und die Digitalisierung als Mehrwert für die Wettbewerbsfähigkeit kennenzulernen.

Bei der von IT FOR WORK initiierten Veranstaltung Konferenz Mittelstand 4.0 (KonM 4.0) wurde anhand innovativer Best-Practice-Beispiele und in Workshops gezeigt, welchen Mehrwert Unternehmer aus dem für sie richtigen Grad an Digitalisierung ziehen können. In diesem Rahmen referierten Manuael Pistner, GF der MyFoam.net und Dirk Breitkreuz, GF der WETROPA Kunststoffverarbeitung, über die Entwicklung der Plattform MyFoam.net. Dieser unabhängige Marktplatz bietet die Möglichkeit individuelle Schaumstoffeinlagen online zu designen und preiswert zu bestellen.

Weiterführende Informationen:

http://konm40.digital/

http://www.brightsolutions.de/blog/konferenz-mittelstand-40-%E2%80%93-mehrwert-durch-digitalisierung

 

ANFRAGE & NEWS 

Pressebericht zu WETRO-CorroTec

25.09.2018

Druckfrisch erschienen im Packaging Journal, Ausgabe 7/2018

Weiterlesen

Spezialschaumstoff WETRO-CorroTec

10.08.2018

Der Korrosion keine Chance – WETROPA hat in Kooperation mit Intercept Protec® ein gemeinsames Produkt entwickelt, dass ohne Chemikalien, Öle oder anderer Beschichtungen funktioniert

Weiterlesen

Das Messejahr 2018

15.05.2018

LogiMAT 2018, EMPACK 2018, CONTROL 2018…

Weiterlesen