Ein Urgestein der Verpackungsbranche

Wir schreiben das Jahr 1977 – Jimmy Carter wird 39. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Die letzte Dampflokomotive der deutschen Bahn wird ausgemustert. Das „Centre Pompidou“ in Paris wird eröffnet. Aus den Radios ertönt Abba, Pink Floyd, Ramones, usw. Das Geburtsjahr von Shakira, Nick Heidfeld, uvm.

1977 wird auch der Grundstein in der Verpackungsbranche für Friedrich Riesch gelegt. Am 01.09. entschied er sich eine neue Tätigkeit in einer neuen Branche aufzunehmen. Und ist seit diesem Tag der Branche treu geblieben – 40 volle Jahre rund um Verpackungen!

Wir gratulieren zu diesem respektablen Jubiläum und freuen uns, dass Friedrich Riesch mit seinem umfangreichen Wissen heute bei WETROPA ist.
Wir freuen uns auf viele, weitere gemeinsame Jahre!

ANFRAGE & NEWS 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.